Jennifer Massier, the emotional Chef

06/01/2019

Smiling and spontaneous, Jennifer Massier has thrilled him -Massimo Bottura- with her dish  taking home the podium in the competition “The chefs of tomorrow”. Her energy exploded when she was announced as a winner and we could not let this girl run out of talent and inspiration.

 

Would you tell us more about you, your background and when did your passion for cooking start? 

 

IMG_0637Chef has always been my dream job, but as God always guides us humans, the path did not go straight, but in retrospect, it all had its good meaning, because I still needed the school of Jesus here for my healthy development. I first trained at McDonald’s, but I always enjoyed cooking at home and especially sauces have always been great fun because I think a good sauce makes a good cook. Yes, and then, through divine guidance, I landed at the Posthotel of Alexander Herrmann, just over a year ago, where I was now able to find the best job in the world. At that time, I started as a kitchen helper, but Tobias Bätz, my Headchef, quickly saw my passion for cooking, and helped me find a way to cook my apprenticeship. About the training I had the opportunity to win the second competition of the Jeunes Restaurateurs in cooperation with the European Authentic Pleasure :-)

 

 

DE. Würdest Du uns mehr über dich erzählen, deinen Hintergrund und wann deine Leidenschaft fürs Kochen begonnen hat?

 

IMG_0508 Köchin war eigentlich schon immer mein Traumberuf, aber wie Gott uns Menschen da immer so führt, ging der Weg nicht direkt, aber es hatte im Nachhinein alles seinen guten Sinn, denn ich brauchte die Schule Jesu bis hier her zu meiner gesunden Entwicklung noch. Ich habe erst eine Ausbildung bei McDonald’s gemacht, aber ich habe immer super gerne Zuhause gekocht und besonders Soßen haben mir schon immer super viel Spaß gemacht, weil ich finde, eine gute Soße macht einen guten Koch aus. Ja und dann bin ich durch göttliche Führung vor etwas mehr wie einem Jahr im Posthotel von Alexander Herrmann gelandet, wo ich jetzt den besten Arbeitsplatz der Welt finden durfte. Damals habe ich als Küchenhilfe gestartet, aber Tobias Bätz, mein Küchenchef hat sehr schnell meine Leidenschaft für’s Kochen gesehen und hat mir einen Weg gebahnt die Ausbildung zu Köchin zu machen. Über die Ausbildung hatte ich dann auch die Möglichkeit jetzt schon den zweiten Wettbewerb der Jeunes Restaurateurs in Kooperation mit der European Authentic Pleasure zu gewinnen :-)

 

At what point you thought you wanted to participate to this contest, in Italy? 

 

a655a95e-03dd-4084-a1a6-e34835c0d82aI first participated in a competition from the Jeunes Restaurateurs in cooperation with the European Authentic Pleasure in Germany and the first prize was the trip to Italy and participation in the competition in Modena from the European Authentic Pleasure and from the start I had an extreme joy for the competition and, of course, Massimo Bottura. He is a great role model for me and the idea of ​​meeting him was so incredible, but cooking for him is of course much more!

 

 

 

 

DE. Wann hast Du entschieden, an diesem Wettbewerb in Italien teilzunehmen?

 

0189d01e-8408-451a-92e6-5e937ddfbe47Ich habe zuerst an einem Wettbewerb der Jeunes Restaurateurs in Kooperation mit der European Authentic Pleasure in Deutschland teilgenommen und der erste Preis war die Reise nach Italien und die Teilnahme am Wettbewerb in Modena von European Authentic Pleasure und ich hatte von Anfang an extreme Lust auf den Wettbewerb und natürlich für Massimo Bottura zu kochen. Er ist ein großes Vorbild für mich und die Vorstellung Ihn zu treffen war so unglaublich, aber für ihn zu kochen natürlich noch viel mehr!

 

What’s your favorite food, the one that most represent you?

 

I have many favorite foods, but if I had to choose one, it would be spinach and potatoes.

DE. Dein Lieblingsgericht?

 

Ich habe viele Lieblingslebensmittel, aber wenn ich mich auf eines festlegen müsste, dann wäre es Spinat und Kartoffeln.

 

Zampone and Cotechino! Was it a challenge to integrate this typical Italian (from Modena) food into your recipe?

 

IMG_0651No, it was not very difficult to find a recipe for the Zampone! I love to work creatively, so I quickly found the right recipe where the Zampone also worked great.

 

DE. Zampone und Cotechino! War es eine Herausforderung, dieses typisch italienische Essen in deinem Rezept zu integrieren?

 

Nein sehr schwer war es nicht ein Rezept für die Zampone zu finden! Ich liebe es kreativ zu arbeiten und so habe ich sehr schnell das passende Rezept gefunden, wo die Zampone sich auch super integriert hat.

 

 

Jennifer Massier was chosen by Massimo Bottura. What is your feeling about Mr. Bottura and how this will  impact on your career or studies?

 

IMG_0756 Yes Mr Bottura is a very great man and I had a very close relationship with him in the competition, which put a lot of pressure on me. He confirmed myself to be on the right track. And he called my dish very emotional, which is avery big compliment to me as I cook very emotionally and he tasted it out, which is just great!

 

 

 

DE. Jennifer Massier wurde von Massimo Bottura ausgewählt. Was ist Ihre Meinung zu Herr Bottura und wie wirkt sich dies auf Deine Karriere oder Dein Studium aus?

 

IMG_0508Ja Herr Bottura ist ein ganz toller Mann und ich hatte an dem Wettbewerb ein sehr vertrautes Verhältnis zu ihm, was mir ganz viel Druck genommen hat. Es hat mich selbst bestätigt, auf dem richtigen Weg zu sein. Und er hat mein Gericht als sehr emotional bezeichnet, was für mich ein sehr großes Kompliment ist, da ich sehr emotional koche und das er das raus geschmeckt hat, was einfach großartig!

 

 

 

Where do you see yourself in two years ?

 

In two years, my apprenticeship is over and I wish to be a cook who breaks culinary rules, who creatively cooks creatively with passion and love.

 

DE. Wo siehst du dich in zwei Jahren?

 

In zwei Jahren ist meine Lehre vorbei und ich wünsche mir, eine Köchin zu sein, die kulinarische Regeln bricht, die ungezwungen kreativ kocht mit viel Leidenschaft und Liebe.

 

Thanks Jennifer, we wish you all the best for your sparkling career and we’re sure you will be that kind of Chef!